Waren Sie schon im

Museum ZEIT(T)RÄUME Walldürn?

Auf über 100 Quadratmetern zeigt das private Museum von Beate und Bruno Kaiser Turmuhrwerke aus Walldürn und Umgebung, mechanische Musikgeräte und Spielzeug aus dem 19. Jahrhundert.
Ihr großes Anliegen ist es, die Turmuhren aus Walldürn und den umliegenden Ortschaften vor dem Zerfall zu bewahren, sie behutsam unter Erhalt der Originalsubstanz zu reparieren und zu restaurieren und sie dann der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Um diesen Traum zu verwirklichen, wurden innerhalb rund eines Jahres Bauzeit die Räumlichkeiten für ein Museum geschaffen und am 12. Juli 2008 wurde im Beisein zahlreicher Gäste das private Museum "ZEIT(T)RÄUME" eröffnet. Neben den fertig restaurierten Kirchturmuhren von Hornbach, Glashofen, Bretzingen, der Ilshofener Uhr und der Uhr aus dem Walldürner Rathaus werden hier nun auch Exponate aus den Bereichen "Spielzeug" und "mechanische Musikinstrumente" aus der umfangreichen Sammlung der Eheleute Kaiser präsentiert. 
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Führungen nach Absprache bzw. nach vorheriger Ankündigung in der lokalen Presse oder auf der Website.