Heimatstube im Tannenhof

Kategorie: Heimat / Regionales
Technik/ Verkehr

Das historische Gehöft Tannenhof liegt etwa einen Kilometer nördlich von Lohrbach, im Tal des Gänsbaches, unmittelbar neben der 1905 fertiggestellten Schmalspurbahn Mosbach-Mudau, die seit 1980 als Wanderbahn dient. Das Fachwerk-Anwesen mit Wohnhaus, Scheunen und Stallungen wurde um die Mitte des 18. Jahrhunderts als Ziegelhütte außerhalb des Ortsetters errichtet. Bis kurz vor dem 1. Weltkrieg wurden hier Plattziegel (Biberschwänze), Backsteine und Kalk gebrannt; daneben wurde Land- und Forstwirtschaft betrieben.
Die bereits 1963 gegründete Privatsammlung ist in der einstigen Göpelhalle und im Dachgeschoss des Wohnhauses untergebracht. Sie umfasst eine Fülle bäuerlicher und handwerklicher Gerätschaften, wie sie in den Dörfern des südöstlichen Odenwaldes im 19. und frühen 20. Jahrhundert in Gebrauch waren. Außerdem gewähren Möbelstücke und Hausrat, Textilien und Kinderspielzeug einen Einblick in das frühere Alltagsleben und die ländliche Wohnkultur. Zu den thematischen Schwerpunkten des Heimatmuseums gehört eine umfangreiche Sammlung von Ziegel- und Hafnerwaren.

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung.

Service

Adresse

Heimatstube im Tannenhof
Heimatstube im Tannenhof
Tannenhof
74821 Mosbach-Lohrbach
Telefon
06261/14357
Fax
E-Mail
Internet
  • Museum