Lindenfelser Museum

Kategorie: Heimat / Regionales
Mittelalter/ Neuzeit

Das Lindenfelser Museum wurde im Jahre 1979 eröffnet. Unter dem Leitmotiv „Vom Oberamtsstädtchen der Kurpfalz zum Heilklimatischen Kurort“ präsentieren sich die Sammlungen in vier Ebenen mit einer großen Anzahl von Schauräumen. Die Museumsbestände umfassen die Sachgruppen „Stadtgeschichte – Volkskunde – Landwirtschaft – Handwerk – Druckerei“
Fahrzeuge und Feuerwehrgerätschaften, Burg- und Stadtmodell, Urkunden, Bauernstube mit Kammer und Küche, Odenwälder Trachten, Foto-Dokumentation, Waffen bis hin zum ersten Fremdenzimmer mit Gästebuch aus dem Jahr 1887 zeigen anschaulich den Weg von der pfälzischen Oberamtsstadt zum Heilklimatischen Kurort auf.
In den weiteren Stockwerken findet man eine Museums-Druckerei, zahlreiche landwirtschaftliche Geräte und Werkstätten der ehemaligen Handwerker, die durchweg funktionstüchtig sind. Ein Großteil dieser Werkstätten werden alljährlich am ersten Oktober-Wochenende bei den Brauchtumstagen in Betrieb genommen, ebenso die Außenanlagen des Museums mit Backofen und Apfelkelterei.

Öffnungszeiten

Von April bis Oktober an jedem Sonn- und Feiertag von 14.30 – 17.00 Uhr

Service

Adresse

Lindenfelser Museum
Dietrich Steitz
Burgstraße 37
64678 Lindenfels
Telefon
06255-30644
Fax
06255-30645
E-Mail
touristik@lindenfels.de
Internet
  • Museum