Your Page Title

Kennen Sie schon das Heimschneidermuseum Großwallstadt?

Im Erdgeschoss des Fachwerkhauses, dessesn Ursprung in das Jahr 1272 zurĂŒckgeht, wird das Leben und arbeiten der armen Kleinbauern gezeigt: Ihre kleinen Ackerparzellen sind auf KatasterlĂ€ttern zu sehen, die um 1850 aufgenommen wurden. Teile der Wohnungseinrichtung, Möbel und GerĂ€tschaften vermitteln das armselige Leben der Menschen. BĂ€uerliches ArbeitsgerĂ€t ergĂ€nzt ihr Lebensbild. Zwei Heimschneiderstuben sind im Obergeschoss des Museums eingerichteet. Große Arbeitstische, Scheren, NĂ€hmaschinen, BĂŒgeleisen und -bretter und viel KleingerĂ€t ist zu sehen. Zusammen mit guten ErlĂ€uterungen und Fotoaufnahmen geben die beiden RĂ€ume Einblick in die Entwicklung der Bekleidungsindustrie im Aschaffenburger Raum.
Öffnungszeiten

Mai - Sept: 1. Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr

Von A bis Z ...

Alle Museen im Odenwald

Museum Suchen

Karte